Herzlich Willkommen 
auf unserer Schulhomepage

Grundschule "Johann Wolfgang von Goethe" Zwönitz

Was gibt es Neues?

Informationen für den Wechsel an die weiterführende Schule nach Klasse 4

Das Landesamt für Schule und Bildung stellt für Eltern, deren Kind zum Schuljahr 2023/24 an eine weiterführende Schule wechseln folgende Zeitleiste bereit, um das Anmeldeverfahren für alle Seiten möglichst komfortabel zu gestalten. 

→ Zeitleiste für Grundschüler

Darüber hinaus finden Sie hier auch einen Leitfaden zur Schülerbeförderung für den Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS), sollte der Weg zur neuen Schule nicht zu Fuß zu erreichen sein. Der VMS hat dazu auch eine Internetseite. https://www.vms.de/schuelerbefoerderung/antraege-und-formulare/

Leitfaden Schülerbeförderung

Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Was tun bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, bei einem positiven Testergebnis und als enge Kontaktperson?

Infozettel Absonderung an Schulen (gültig ab  25. April 2022)

Leitfaden zur Kontaktpersonennachverfolgung und Absonderung  (gültig ab 25. April 2022)

Mit Ablauf des 17. April 2022 tritt die Verordnung SchulKitaCoVO außer Kraft. Der → Hygienplan der Grundschule Zwönitz und der Leitfaden zur Absonderung gelten weiterhin.

Es besteht Schulbesuchspflicht. Antigen-Schnelltests werden freiwillig angeboten. 

Näheres entnehmen Sie bitte der → Elterninformation zu Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus des sächsischen Kultusministeriums.

Transparenzhinweis

  Ab 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August 2022 (SächsGVBl. S. 486) in Kraft.                         Es gewährt jeder Person ein Recht auf Zugang zu den bei einer transparenzpflichtigen Stelle im Freistaat Sachsen verfügbaren Informationen, soweit keine Ausnahme gilt (Transparenzanspruch).                                                                        Schulen sind transparenzpflichtige Stellen nur, soweit Informationen über den Namen von Drittmittelgebern, die Höhe der Drittmittel und die Laufzeit der mit Drittmitteln finanzierten abgeschlossenen Forschungsvorhaben betroffen sind.